Zum Hauptinhalt springen
OpenID

Neu

  • Registrierte Mitglieder haben viele Vorteile in unserem Forum: sie erhalten Benachrichtungen bei namentlichen Nennungen sowie neuen Themen und Beiträgen; sie erhalten Zugriff auf weitere Bereiche des Forums, die Gästen verborgen bleiben; sie können an Treffen und Gewinnspielen teilnehmen; und vieles mehr. Registriere dich noch heute, um auch von diesen Vorzügen zu profitieren!
  • Willkommen im Forum für alternative Antriebe, dem virtuellen Zuhause der BRENNSTOFFZELLEN-, ELEKTRO- und HYBRID-Piloten. Wir freuen uns, dass du zu uns gefunden hast, und wünschen dir viel Spaß in unserem Forum! Wenn du mit uns diskutieren möchtest, solltest du dich noch heute registrieren.

Thema: Plötzlich hoher Verbrauch vor allem beim langsamen Beschleunigen (1318-mal gelesen)

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
  • Mombi
  • [*]
Antw.: Plötzlich hoher Verbrauch vor allem beim langsamen Beschleunigen
Antwort #45
Fahr doch mal beim TÜV oder der Werkstatt Deines Vertrauens vorbei und lass mal den CO Gehalt des Abgases messen.
Wenn der zu hoch ist dann hast Du eine Bestätigung das Motorenseitig was nicht in Ordnung ist.

Bei uns ist der TÜV da sehr aufgeschlossen. Die helfen die Dir da gerne weiter wenn die Bude nicht gerade voll ist.
  • Zuletzt geändert: 22. November 2017, 11:50 von Mombi
"Der Mensch von heute hat nur ein einziges wirklich neues Laster erfunden: die Geschwindigkeit."
Zitat von: Aldous Huxley
"Nur zwei Dinge sind unendlich, das Weltall und die menschliche Dummheit. Beim Weltall bin ich mir aber nicht ganz sicher."
Zitat von: Albert Einstein

Antw.: Plötzlich hoher Verbrauch vor allem beim langsamen Beschleunigen
Antwort #46
Mahlzeit...

@WiNNie_p00h Eine Idee hab ich noch. Du kennst doch sicher auch die Verhaltensunterschiede des Jetta Hybrid zwischen "Laden mit Verbrenner" und "Nichtladen".
Beim Laden klingt der Motor etwas brummiger, dumpfer oder röhrt etwas. So würde ich das beschreiben. Keine Ahnung, ob da beabsichtigt Motorparameter geändert werden für höheres Drehmoment oder ob das einfach durch die erhöhte Motorlast so klingt. Ich vermute fast ersteres. Und der Momentanverbrauch ist natürlich erhöht.
Wenn das Laden beendet ist - wie bereits beschrieben bei "zwei Balken vor Voll" - ändert sich auch das Motorgeräusch merklich. Der Motor wird leiser und klingt unangestrengter und runder, und natürlich sinkt der Momentanverbrauch wieder.

Kannst du diese beiden Betriebszustände mit deinem Jetta nachvollziehen? Achte mal bitte darauf. Nicht das die Motorsteuerung aus irgendwelchen Gründen das Signal "Laden beenden" nicht kriegt und ständig weiter versucht zu laden. Dadurch würde er natürlich immer im unwirtschaftlichen Zustand arbeiten und das könnte schon den hohen Verbrauch erklären.

Wie gesagt, nur eine Idee. Aber einen Versuch wert.

Gruß Der Oppa
Jetta Hybrid seit 03/2014  &  68.000km (70.000km)
e-Golf seit 12/2016  &  25.000km (40.000km)

*** Wie lang eine Minute ist, hängt davon ab, ob man AUF dem Klo sitzt oder DAVOR wartet ***