Zum Hauptinhalt springen
OpenID

Neu

  • Registrierte Mitglieder haben viele Vorteile in unserem Forum: sie erhalten Benachrichtungen bei namentlichen Nennungen sowie neuen Themen und Beiträgen; sie erhalten Zugriff auf weitere Bereiche des Forums, die Gästen verborgen bleiben; sie können an Treffen und Gewinnspielen teilnehmen; und vieles mehr. Registriere dich noch heute, um auch von diesen Vorzügen zu profitieren!
  • Willkommen im Forum für alternative Antriebe, dem virtuellen Zuhause der BRENNSTOFFZELLEN-, ELEKTRO- und HYBRID-Piloten. Wir freuen uns, dass du zu uns gefunden hast, und wünschen dir viel Spaß in unserem Forum! Wenn du mit uns diskutieren möchtest, solltest du dich noch heute registrieren.

Thema: Toyota Mobility Foundation (47-mal gelesen)

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
  • Jorin 
  • [*]
  • Administrator
Toyota Mobility Foundation
Die Toyota Mobility Foundation nimmt den Kampf gegen Krankheiten auf, die die Mobilität einschränken: In Zusammenarbeit mit dem Nesta's Challenge Prize Centre lobt die gemeinnützige Stiftung des japanischen Automobilherstellers jetzt einen Ideenwettbewerb aus, der vier Millionen US-Dollar umfasst. Gesucht werden Innovationen und Technologien, die Menschen mit einer Lähmung der unteren Gliedmaßen mehr Unabhängigkeit zurückgeben.

Die sogenannte ,,Mobility Unlimited Challenge" will kreatives Denken fördern und Forscher und Tüftler aus der ganzen Welt zusammenführen. Die Lösungen der Zukunft können von Exoskeletten (äußeren Stützrahmenkonstrukten) über künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen bis hin zu Cloud-Computern und Batterien reichen.

Machen andere Hersteller sowas eigentlich auch? Wenn ja, postet es doch bitte. Nicht unbedingt in diesem Thread, aber an passender Stelle.
Bitte beachte den Forum-Knigge! | Unterstütze uns

Herzlichen Glückwunsch an alle heutigen Geburtstagskinder und nachträglich alles Liebe an die, die schon Geburtstag hatten!