Zum Hauptinhalt springen
OpenID

Neu

  • Registrierte Mitglieder haben viele Vorteile in unserem Forum: sie erhalten Benachrichtungen bei namentlichen Nennungen sowie neuen Themen und Beiträgen; sie erhalten Zugriff auf weitere Bereiche des Forums, die Gästen verborgen bleiben; sie können an Treffen und Gewinnspielen teilnehmen; und vieles mehr. Registriere dich noch heute, um auch von diesen Vorzügen zu profitieren!
  • Willkommen im Forum für alternative Antriebe, dem virtuellen Zuhause der BRENNSTOFFZELLEN-, ELEKTRO- und HYBRID-Piloten. Wir freuen uns, dass du zu uns gefunden hast, und wünschen dir viel Spaß in unserem Forum! Wenn du mit uns diskutieren möchtest, solltest du dich noch heute registrieren.

Thema: Valmet E-Auto mit Kreisel benötigt Rangeextender 1,5 l/100 Km, (138-mal gelesen)

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
  • YarisGerd 
  • [*]
Valmet E-Auto mit Kreisel benötigt Rangeextender 1,5 l/100 Km,
  • Zuletzt geändert: 13. Oktober 2017, 07:12 von hungryeinstein
Am Öl kann es nicht gelegen haben. Es war ja keines Drinnen!

  • TM
  • [*]
Antw.: Valmet E-Auto mit Kreisel benötigt Rangeextender 15 l/100 Km,
Antwort #1
Es gab mal ein Gerücht, das Mazda auch so was bauen will.
btw: der Artikel ist 4.5 Jahre alt

  • Mombi
  • [*]
Antw.: Valmet E-Auto mit Kreisel benötigt Rangeextender 15 l/100 Km,
Antwort #2
@hungryeinstein : Machst Du bitte mal ein "," in der Verbrauchsangabe im Titel.

Aber 1.5 Liter scheinen mir zu wenig. Gehen wir mal von Diesel aus.
1,5 Liter ==> ca. 15 kWh Energie.
Wirkungsgrad vom Wankelmotor ca. 30 % ==> 5 kWh Energie.
Verluste Stromerzeugung im Generator - Umwandlunfg der Elektrischen Energie in Bewegungsenergie ca.  20% ==> 4 kWh.

Dann müsste das Auto mit einer Energie von ca. 4 kWh 100 km weit fahren können.


Danke

mombi
  • Zuletzt geändert: 12. Oktober 2017, 14:40 von Mombi
"Der Mensch von heute hat nur ein einziges wirklich neues Laster erfunden: die Geschwindigkeit."
Zitat von: Aldous Huxley
"Nur zwei Dinge sind unendlich, das Weltall und die menschliche Dummheit. Beim Weltall bin ich mir aber nicht ganz sicher."
Zitat von: Albert Einstein

  • YarisGerd 
  • [*]
Antw.: Valmet E-Auto mit Kreisel benötigt Rangeextender 15 l/100 Km,
Antwort #3
Ein Wankelmotor als Diesel kann ich mir nicht vorstellen. Für noch klingt das irgendwie nach Loremo. Ich frage mich warum das Auto noch produziert wurde? Haben die Ingenieure von Valmet  das nicht hin bekommen, oder würden sie von ihren Auftraggeber an der Schaffung einer eigenen Marke gehindert?  Vielleicht kommt so ein Auto später unter dem Label Sono Motors?

Gerd
Am Öl kann es nicht gelegen haben. Es war ja keines Drinnen!

  • Mombi
  • [*]
Antw.: Valmet E-Auto mit Kreisel benötigt Rangeextender 15 l/100 Km,
Antwort #4
Ein Wankelmotor als Diesel kann ich mir nicht vorstellen. ...
Schien mir auch exotisch. In dem verlinktem Bericht steht aber:
Zitat
....It can be run on diesel and gasoline....

Die Rechnung sähe mit benzin (ca. 8kWh / Liter) noch schlechter aus....

 :icon_eazy_kotz_graete: ;) Vielleicht Stimmen die "15 Liter / 100 km" aus dem Threadtitel ja doch ;) :icon_eazy_kotz_graete:
  • Zuletzt geändert: 12. Oktober 2017, 16:04 von Mombi
"Der Mensch von heute hat nur ein einziges wirklich neues Laster erfunden: die Geschwindigkeit."
Zitat von: Aldous Huxley
"Nur zwei Dinge sind unendlich, das Weltall und die menschliche Dummheit. Beim Weltall bin ich mir aber nicht ganz sicher."
Zitat von: Albert Einstein