Zum Hauptinhalt springen
OpenID

Neu

  • Registrierte Mitglieder haben viele Vorteile in unserem Forum: sie erhalten Benachrichtungen bei namentlichen Nennungen sowie neuen Themen und Beiträgen; sie erhalten Zugriff auf weitere Bereiche des Forums, die Gästen verborgen bleiben; sie können an Treffen und Gewinnspielen teilnehmen; und vieles mehr. Registriere dich noch heute, um auch von diesen Vorzügen zu profitieren!
  • Willkommen im Forum für alternative Antriebe, dem virtuellen Zuhause der BRENNSTOFFZELLEN-, ELEKTRO- und HYBRID-Piloten. Wir freuen uns, dass du zu uns gefunden hast, und wünschen dir viel Spaß in unserem Forum! Wenn du mit uns diskutieren möchtest, solltest du dich noch heute registrieren.

Thema: Dachbox? (262-mal gelesen)

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Dachbox?
Hat hier schon irgendeiner eineDachbox auf seinem Hybriden?
Ich denk nämlich gerade ernsthaft darüber nach. In Wagenfarbe.
Gibt es Erfahrungen? Gerade bei Langstrecken?
Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr merken, dass man Geld nicht essen kann

Re: Dachbox?
Antwort #1
Hat sich ja mittlerweile erledigt wie in meinen Auris Thread zu sehen ist. Vllt. Findet sich ein Admin der diesen Thread löscht.
Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr merken, dass man Geld nicht essen kann

Re: Dachbox?
Antwort #2
@Aubroehr:

anstatt deinen Thread zu löschen, würde ich dich gern darum bitten hier deine Erfahrungen zur Dachbox kund zu tun - Hersteller, Anbringung, Stabilität/Qualität, Stauraum, Benzin-Mehrverbrauch etc...
Mögliche Interessenten werden auf der Suche nach Erfahrungen mit Dachboxen nicht primär in deinem Auris-Thread schauen und mit deinen hier geteilten Erfahrungen könntest du sicher einigen die Suche und Entscheidungsfindung erleichtern.

Re: Dachbox?
Antwort #3
Na gut. Die Box ist direkt vom Hersteller. http://www.1dachbox.de/0,15,dachboxen.html
Ich hab die Box telefonisch und per E-Mail bestellt und per Paypal bezahlt. Der Kontakt ist deutschsprachig, nett und schnell. Man muss jedoch bei der Handynummer seine Rufnummer anzeigen lassen, da die Firma zurück ruft. Ich glaub die Sitzen in Slo.

Ich hab die md250 in Wagenfarbe mit Zentralverriegelung.
Ich, also rein subjektiv, bin sehr zufrieden. Windgeräusche halten sich in Grenzen. Lt. Hersteller darf man mit dem Koffer 130 fahren. Bis 150 (Tacho) hab ich getestet und nichts negatives festgestellt.
Meine Frau hatte mir das Auto mit 5,8 Durchschnittsverbrauch übergeben. Trotz vollgepacktem Auto, 2 Erwchsene ein Kind, Kofferraum und Dachkoffer voll, ergab sich bei der Anzeige keine Änderung. Ein Realverbrauch beim Tanken ergab 6,02 Liter. Das ist wohl eher der Kurzstreckenfahrten meiner Frau zu verdanken und nicht dem Koffer.
Vorerst kann ich nichts weiter dazu berichten.
Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr merken, dass man Geld nicht essen kann