Zum Hauptinhalt springen
OpenID

Neu

  • Registrierte Mitglieder haben viele Vorteile in unserem Forum: sie erhalten Benachrichtungen bei namentlichen Nennungen sowie neuen Themen und Beiträgen; sie erhalten Zugriff auf weitere Bereiche des Forums, die Gästen verborgen bleiben; sie können an Treffen und Gewinnspielen teilnehmen; und vieles mehr. Registriere dich noch heute, um auch von diesen Vorzügen zu profitieren!
  • Willkommen im Forum für alternative Antriebe, dem virtuellen Zuhause der BRENNSTOFFZELLEN-, ELEKTRO- und HYBRID-Piloten. Wir freuen uns, dass du zu uns gefunden hast, und wünschen dir viel Spaß in unserem Forum! Wenn du mit uns diskutieren möchtest, solltest du dich noch heute registrieren.

Neueste Beiträge

1
Yaris Hybrid (2012 - heute) / Antw.: Inspektion
Aktualität von Mombi -
Bei mir war gestern auch die erste Inspektion fällig.
Zum Preis kann ich nichts sagen, da ich die erste Inspektion noch beim Kauf mit ausgehandelt habe.
Eingefüllt hat der FTH 0W30 Öl und nicht das 0W20.
Bin mal gespannt ob ich einen Unterschied merke. Ich glaube aber eher nicht.
2
Ja, der Winter ist der Hybriden Feind!
Aber das Frühjahr rückt näher, Freunde ... :-)

Erwartungsvoller Gruß!
JoAHa
3
Yaris Hybrid (2012 - heute) / Antw.: E10 oder Super
Aktualität von Knauser -
@Bert B. ich kann ja nur 1x gefällt mir klicken.
Aber erzähl doch mehr warum Spiritus im Tank, warum später E85.

Wie fuhr die Kiste? Erzähle mehr. Ich bin ganz doll neugierig ;-)
4
Yaris Hybrid (2012 - heute) / Antw.: E10 oder Super
Aktualität von Bert B. -
boah Leute, macht euch doch nicht verrückt wegen so ein bisschen Alkohol im Tank.
ich habe vor 10 Jahren oder so mit Ethanolexperimenten angefangen und meinen damaligen Volvo 945 mit 96%igem Spiritus als Additiv zum Benzin betankt. Wer sich ein bisschen mit Chemie auskennt: in 96%igem Spiritus ist halt Wasser mit 3% und 1% Bitrex als Vergällungsmittel

ich hatte da so ca. 20-40% Alkohol im Tank, und habe den Wagen später umgerüstet mit einem anderen Steuergerät auf E85, was es damals noch an den Tankstellen gab.

den Nachfolger Saab 9-5 konnte ich nach einem Software-update des Steuergerätes ebenfalls mit dem Stoff fahren...und der fährt in entfernter Bekanntschaft immer noch damit.
5
@GenerationHSD Bingo zum Glück ist der nicht mehr  :applaus:

@rasse ja die Lobby ist leider aktiv ... zugunsten steigender Aktienkurse :-[
6
Hier ist auch noch ein schöner Bericht dazu, das ganze ist einfach ein Frechheit, da ist halt ne Autolobby am Werk.

Diesel-Nachrüstung aus der Staatskasse - "Die Autoindustrie spielt auf Zeit"
Die Nachrüstung von Dieselfahrzeugen soll aus der Staatskasse bezahlt werden? Ein Unding, findet Dietmar Oeliger vom NABU. Er saß mit im Arbeitskreis des Verkehrsministeriums - wurde aber von der Empfehlung kalt überrascht.
Abgasskandal: Hardware-Nachrüstung aus Steuergeldern - SPIEGEL ONLINE

Zitat:
Das war mit uns nicht abgestimmt, und ich habe eine derartige Empfehlung auch in keinem Zwischenbericht oder Entwurf gesehen. In gewisser Weise passt dieses Vorgehen dazu, was uns auch sonst in der Arbeitsgruppe begegnet ist. Die Umweltschutzverbände hatten es als Teilnehmer in den einzelnen Arbeitsgruppen und Unterarbeitsgruppen extrem schwer, ihre Themen durchzubringen. Absprachen waren vielfach nur sehr mühevoll zu erreichen und von uns vorgebrachte Ergebnisse wurden in den Zwischenberichten wiederholt ignoriert.
7
Franz Josef Strauß,  ende des 60ziger,  soweit ich weiß. ...  ;)
8
Ich finde diesen Artikel auch recht interessant Steuergelder

Vielleicht wäre Ananasrepubblik besser? Wer weiss noch von wem diese Worte "es ist leichter in Alaska Ananas zu züchten als in Deutschland Bundeskanzler zu sein"?
9
Vor ein paar Tagen war der Sprit so günstig, dass ich unbedingt nachtanken musste. War nur der halbe Tank, deswegen habe ich mich auch für E10 entschieden. Waren nur 22 Liter. Dürfte den Ethanolgehalt im Tank kaum geändert haben. Im Maximalfall wohl E7,5. 

Verbrauch momentan 4,3 l/100 km.
10
Nehme ich alle nicht mehr genutzten Accounts mal raus, bin ich auf einem guten fünften Platz.

Mein ärgster "Konkurrent" ist @Andi_mit_i ,seine Werte werde ich aber wohl nie erreichen, Hut ab.

Danke schön. Bin selber gespannt ob ich mich noch verbessern kann ohne explizit langsamer zu fahren oder ob bei mir das Minimum mittlerweile erreicht ist. Ist natürlich auch eine Frage wie kalt es draußen ist. Die Temperaturen machen enorm viel aus.

Ich frage mich nur wie der allererste diese Werte hinbekommen hat. Konsequent im Sommer mit einer 3, zu fahren ist beeindruckend. Das schaffe ich nur unter allergünstigsten Bedingungen...