Zum Hauptinhalt springen
OpenID

Neu

  • Registrierte Mitglieder haben viele Vorteile in unserem Forum: sie erhalten Benachrichtungen bei namentlichen Nennungen sowie neuen Themen und Beiträgen; sie erhalten Zugriff auf weitere Bereiche des Forums, die Gästen verborgen bleiben; sie können an Treffen und Gewinnspielen teilnehmen; und vieles mehr. Registriere dich noch heute, um auch von diesen Vorzügen zu profitieren!
  • Willkommen im Forum für alternative Antriebe, dem virtuellen Zuhause der BRENNSTOFFZELLEN-, ELEKTRO- und HYBRID-Piloten. Wir freuen uns, dass du zu uns gefunden hast, und wünschen dir viel Spaß in unserem Forum! Wenn du mit uns diskutieren möchtest, solltest du dich noch heute registrieren.

Thema: 15 km Autobahn Hybrid oder Benzin?  (2098-mal gelesen)

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
  • bgl-tom
  • [*]
Antw.: 15 km Autobahn Hybrid oder Benzin?
Antwort #105
Naja, bei <7km Länge, kann fast jeder Verbrauch im BC stehen, je nach Topographie und Fahrweise.

Ob Eco-Modus oder nicht ändert nichts an der Leistung, nur an der Gaspedalkennlinie. Ich fahre ständig mit Eco-Modus, weil ich da recht fein die geringen Leistungen dosieren kann. Letztens habe ich auch mal den mittleren Powermodus probiert. Er wird zwar laut, aber da geht dann auch etwas mehr. Viel braucht man aber bei 75 PS auf 1,2t nicht zu erwarten.
Sion ist reserviert. Bin zwar nicht voll überzeugt von der Umsetzbarkeit für den Preis, aber er hat ein paar nachhaltige Ideen, die mir gefallen.

Vom 3er BMW (F31) zum Yaris: ein Fortschritt bei Komfort, Verbrauch, Vernunft

  • Knauser
  • [*]
Antw.: 15 km Autobahn Hybrid oder Benzin?
Antwort #106
Wir müssen aufpassen, dass das hier nicht das Xte Verbrauchsthema wird ;-)
Allgemein haben wir hier Spritverbrauch senken
Nur Yaris Hybrid hier Yaris Hybrid Verbrauch
Ich meine ja nur und schrieb selbst hier :-[

Ansonsten kann ich nur sagen ,,in der Ruhe liegt die Kraft".
Du wirst sehen, was das Auto dich entspannt fahren und ankommen lässt.
Nur zulassen muss man es, da sind auch 2 Stunden mit zu fahren lange nicht so anstrengend als wenn du so fährst wie alle.
Der Verbrauch geht nur dadurch automatisch in den Keller, geht gar nicht anders ;-)

Reisen statt Rasen - Ich fahre nicht nach Tacho, ich fahre nach Ecometer

Antw.: 15 km Autobahn Hybrid oder Benzin?
Antwort #107
Glaub ich muss einen eigenen Tagebuch tread erstellen xD. Soeben mal meine arbeitsstrecke gefahren hin über A46 16km und 16km über Land Stadt zurück wie ich es anfangs schrieb. Leider werden ja nur die letzten 15min. Statistisch erfasst... Kann man das ändern?

  • Stephan
  • [*]
Antw.: 15 km Autobahn Hybrid oder Benzin?
Antwort #108
wieso willst Du wissen, wie sich eine einzelne Strecke statistisch niederschlägt? Fahr einfach den Tank leer, tanke voll und dann siehst Du, was der Auris Dir für einen Verbrauch beschert und wo Du gegebenenfalls Deinen Fahrstil oder die Strecke anpassen musst ;)
Ich fahre einfach zwei oder drei Tankfüllungen meine gewohnte Strecke mit ca. 22 Kilometer Autobahn, wohlwissend, dass ich noch ne alternative Strecke mit nur ca. 9 Kilometern Autobahn hätte sowie eine, komplett ohne Autobahn, die man dann anschließend einfach mal gegenüberstellen kann. Mich interessiert es hingegen überhaupt nicht, was ich für einen Verbrauch erreiche, wenn ich nur mal zum Einkaufen fahre, daher find ich auch ne Statistik über die letzten 15 Minuten.. selbst für einen einzelnen Tag, naja, einigermaßen überflüssig. Interessant sind die Anzeigen "seit der letzten Betankung" und "seit dem letzten Zurücksetzen" ;)
viele Grüße, Stephan


Antw.: 15 km Autobahn Hybrid oder Benzin?
Antwort #109
Herzlichen Glückwunsch zum neuen automobilen Untersatz  :applaus:

Ich will ja die Euphorie nicht bremsen aber der Bordcomputer des Auris schönt den Verbrauch meist um ca. 0,3l gegenüber dem errechneten der Zapfsäule  :icon_no_sad:

  • Knauser
  • [*]
Antw.: 15 km Autobahn Hybrid oder Benzin?
Antwort #110
Ich habe mal hier weiter gemacht Spritverbrauch senken

Im unteren Teil. So lange die Editfunktion noch geht.

Ich bin genauso wie @TecMar ich gucke mir auch jede einzelne Strecke an. Ich gehe wie ihr wisst noch weiter.
Strecke, Uhrzeit, Temperatur, Verkehrsaufkommen, Wetter.

Nur so lernt man selbst dazu. Durch lesen, Videos gucken, ausprobieren. Man kann. Man muss aber nicht ;-)

Reisen statt Rasen - Ich fahre nicht nach Tacho, ich fahre nach Ecometer