Zum Hauptinhalt springen
OpenID

Neu

  • Registrierte Mitglieder haben viele Vorteile in unserem Forum: sie erhalten Benachrichtungen bei namentlichen Nennungen sowie neuen Themen und Beiträgen; sie erhalten Zugriff auf weitere Bereiche des Forums, die Gästen verborgen bleiben; sie können an Treffen und Gewinnspielen teilnehmen; und vieles mehr. Registriere dich noch heute, um auch von diesen Vorzügen zu profitieren!
  • Willkommen im Forum für alternative Antriebe, dem virtuellen Zuhause der BRENNSTOFFZELLEN-, ELEKTRO- und HYBRID-Piloten. Wir freuen uns, dass du zu uns gefunden hast, und wünschen dir viel Spaß in unserem Forum! Wenn du mit uns diskutieren möchtest, solltest du dich noch heute registrieren.

Thema: Soundsystem im Yaris Hybrid, welcher Hersteller? (869-mal gelesen)

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
  • Andi 
  • [*]
Soundsystem im Yaris Hybrid, welcher Hersteller?
Moin zusammen!
Ist Euch bekannt wer im Yaris Hybrid das Soundsystem herstellt?

Danke!
Viele Grüsse
Andi

Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
Sir Winston Churchill

Re: Soundsystem im Yaris Hybrid, welcher Hersteller?
Antwort #1
Hallo,
Harman  baut das Touch&Go und auch die normalen Lautsprecher stammen von JBL (JBL 100% Tochter von Harman)

Bis denne

Eddi
  • Zuletzt geändert: 28. Januar 2014, 17:26 von Eddi82

  • Joe
  • [*]
Re: Soundsystem im Yaris Hybrid, welcher Hersteller?
Antwort #2
Ernsthaft? Erklärt aber einiges, hab mich schon gewundert, das Ding ist für eine OEM Anlage nämlich ziemlich gut. Ich hatte ehrlich gesagt schlimmeres erwartet und war dann überaus positiv überrascht.

Gruß Joe

  • Andi 
  • [*]
Re: Soundsystem im Yaris Hybrid, welcher Hersteller?
Antwort #3
Ah, schon mal Danke!
Viele Grüsse
Andi

Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
Sir Winston Churchill

  • Doppelherz
  • [*]
  • Ehrenmitglied
Re: Soundsystem im Yaris Hybrid, welcher Hersteller?
Antwort #4
Naja, der UKW-Empfänger ist meiner Meinung nach verbesserungswürdig. Allerdings höre im selten Radio im Auto insofern stört mich das nicht sehr. Wenn überhaupt dann vermisse ich DAB+ Empfang und ein Zusatzgerät kommt dafür nicht in Frage. Insgesamt ist es für ein Standardgerät aber nicht schlecht.

Für Interessenten: die Basis scheint ein QNX Neutrino Betriebssystem zu stellen, nach einigen googeln scheint es die QNX CAR Plattform zu sein. Die Erweiterungsbox für die Navifunktion des Touch (dann: Touch & Go) ist wohl Toyota spezifisch und scheint auf einem Renesas V850 zu basieren.

Re: Soundsystem im Yaris Hybrid, welcher Hersteller?
Antwort #5
Der UKW-Empfänger ist echt mies. Wobei da eine Diversity Schaltung mit zwei Antennen könnte da einiges bringen.
Naja, das Jahr ist noch lang....mal schauen was man so basteln kann.

Eddi

Re: Soundsystem im Yaris Hybrid, welcher Hersteller?
Antwort #6
hmmm, das QNX sieht nach einem IX-Derivat aus.
Da lässt sich doch etwas machen.  :-)

Danke für die schnelle Auskunft.
Willy
Stolzer Yaris-Hybrid Besitzer.
Momentaner Verbrauch: 4,5 - 4,9 Liter im Mix

Lächeln ist die größte Gemeinheit die man anderen Autofahrern antun kann.
Und mit dem HSD kommt man aus dem Lächeln nicht raus :D

  • Doppelherz
  • [*]
  • Ehrenmitglied
Re: Soundsystem im Yaris Hybrid, welcher Hersteller?
Antwort #7
Wenn Du was machen kannst, kannst Du es ja hier kundtun. Ich denke dafür könnten sich auch andere User interessieren.

Antw.: Soundsystem im Yaris Hybrid, welcher Hersteller?
Antwort #8
Ich zieh das ganze mal wieder nach oben. Gestern habe ich den örtlichen CarHifi Laden besucht. Nach einer Hörprobe, MP3 über Kabel, wurde meine Vermutung bestätigt. Die Boxen sind ganz gut und so muss man schon zu etwas teureren Lautsprechern greifen.

Angeboten wurde mir eine Lösung mit 4 Lautsprechern, 2 Tieftöner vorne in den Türen, 2 Hochtöner vorne, mit Türdämmung für ca. 850-900 Euro. Wenn der Sound dann noch nicht reichen würde, könnte man noch einen Verstärker für ca. 400 dazu nehmen.

Finde ich persönlich ganz schön viel. Hat hier jemand noch andere Erfahrungen, Tipps oder Tricks?


Antw.: Soundsystem im Yaris Hybrid, welcher Hersteller?
Antwort #9
Danke für den Test - habe das auch vor. Mir ist alles ein bisschen dumpf, aber ich muss wohl mal das Radio richtig einstellen.
Aber der Bumms unten herum ist soweit ok für ein OEM-gedöhns.

Dämmen wäre ne Option, das kann man auch gut selbst. Sollte schon viel bewirken!
Smart Coupe CDI


Toyota Yaris Hybrid Comfort 2015

Antw.: Soundsystem im Yaris Hybrid, welcher Hersteller?
Antwort #10
Ich habe schon ein paar mal die Klangoptionen geändert, aber gebracht hat das alles auch nichts.

Bass ist genug da, aber sobald man etwas lauter macht, übersteuert alles einfach nur...

Nächstes Jahr mal gucken. Jetzt muss ich mich erst mal mit dem Thema Winterreifen beschäftigen :)

Antw.: Soundsystem im Yaris Hybrid, welcher Hersteller?
Antwort #11
Gibt es hier zur Verbesserung des Klangs der Serienanlage inzwischen neue Erkenntnisse, evtl. sogar Produktempfehlungen? Mich nervt auch, dass man den Klang trotz dreifach einstellbarer Parameter (Höhen, Mitten und Tiefen) nicht vernünftig eingestellt bekommt, wie ich das aus meinem BMW gewöhnt bin und dort kann man sogar nur Höhen und Tiefen einstellen.

Gruß
Olli
mit dem Toyota Yaris Hybrid 2017

            

Antw.: Soundsystem im Yaris Hybrid, welcher Hersteller?
Antwort #12
Nächstes Jahr mal gucken. Jetzt muss ich mich erst mal mit dem Thema Winterreifen beschäftigen :)

Solange beschäftigst Du Dich mit den Winterreifen?  :icon_charly_rofl:
Grüsse vom
Niederrhein(er2)
- auf dem Weg zur sinnvollen Antriebstechnik
diesen Wert (Peugeot 2008 Diesel) muss der Yaris jetzt unterbieten! :-)
hier seht Ihr mein Bemühen! ;-)

Antw.: Soundsystem im Yaris Hybrid, welcher Hersteller?
Antwort #13
Ich hatte ehrlich gesagt schlimmeres erwartet und war dann überaus positiv überrascht.

Wenn Du hier zuvor einen Großteil der Kommentare gelesen hast, kann ich das verstehen .....  ;)
Grüsse vom
Niederrhein(er2)
- auf dem Weg zur sinnvollen Antriebstechnik
diesen Wert (Peugeot 2008 Diesel) muss der Yaris jetzt unterbieten! :-)
hier seht Ihr mein Bemühen! ;-)