Zum Hauptinhalt springen
OpenID

Neu

  • Registrierte Mitglieder haben viele Vorteile in unserem Forum: sie erhalten Benachrichtungen bei namentlichen Nennungen sowie neuen Themen und Beiträgen; sie erhalten Zugriff auf weitere Bereiche des Forums, die Gästen verborgen bleiben; sie können an Treffen und Gewinnspielen teilnehmen; und vieles mehr. Registriere dich noch heute, um auch von diesen Vorzügen zu profitieren!
  • Willkommen im Forum für alternative Antriebe, dem virtuellen Zuhause der BRENNSTOFFZELLEN-, ELEKTRO- und HYBRID-Piloten. Wir freuen uns, dass du zu uns gefunden hast, und wünschen dir viel Spaß in unserem Forum! Wenn du mit uns diskutieren möchtest, solltest du dich noch heute registrieren.

Neueste Beiträge

1
Allgemein / Antw.: Spritverbrauch senken
Aktualität von Paul! -
@Jorin ich könnte Beiträge von @N1301 und @Paul! Zititieren. Aber wozu? Sie sind immer wieder hier. Kaum schreibe ich was kommt einer dieser User manchmal, aber selten auch @bakerman23 und schreibt einen Beitrag dazu, der weder Sinn ergibt noch hier jemanden weiter hilft. Und das ist es was mich nervt.
Im Hinblick auf Sinn oder Unsinn würde ich den Ball aber mal ganz gewaltig flach halten. Deine Ausführungen sind derartig speziell, dass sie kaum nachvollziehbar sind. Die meisten User, die sich einen HSD zugelegt haben sind über Deine teilweise Binsenweisheiten schon weit hinaus. Und ausschweifende Abhandlungen über Alternativrouten reizen auch nur zum grinsen. Diesen Luxus können sich vielleicht Leute in MV leisten. Fahr mal im Ruhrpott. Da würde man Dir Deinem Fahrstil nicht nur übel nehmen.... Du hast in monatelangen Beiträgen teilweise immer wieder das selbe geschrieben, bezeichnest aber Kritiken dazu als sinnlos und nicht hilfreich. Auch Du bist kein Spritsparpaps und solltest Deine Bemerkungen mal auf den Prüfstand legen, da sie teilweise auch beleidigend sind. Jede Bemerkung, die Dir nicht in den Kram passt, faßt Du als Angriff auf. Freilich waren Deine Erkenntnisse vor fast einem Jahr interessant und sicher für viele eine Überlegung im Hinblick auf ihren eigenen Fahrstil wert. Da gab es ja auch massenhaft Beifall. Das ist doch aber für Dich nicht Verpflichtung, jeden wenigsten 2. Tag das selbe mit umformulierten Sätzen zu schreiben. Jorin bezeichnete das mal mit Thema hochholen. Ich fühle mich im übrigen von der Zitatzeile nicht beleidigt. Ich lasse mir aber auch nicht den Mund verbieten. Und wenn ich das ein oder andere für totalen Blödsinn halte, ist das keine Beleidigung, sondern eine Feststellung. Die ellenlangen Ausführungen vor dem Kauf Deines Yaris waren auch schon ein Seitenfüller. Bring doch das, was Du sagen willst auf den Punkt. Da werden haufenweise Streckenführungen für die Heimfahrt vorgestellt, abgewogen warum und warum vielleich doch nicht. Überleg bitte mal, welche Erkenntnisse das für die Leser bringt. Geh also mal in Dich, lies im Nachhinein mal Deine Beiträge und beantworte Dir die Frage - war das sinnvoll?
2
Prius 4 (2016 - heute) / Antw.: Stilgars Prius IV
Aktualität von Stilgar -
Kein Komentar! ;D
3
Meiner Meinung nach ist das nicht normal.
Kann aber nur auf Prius-Erfahrungen zurückgreifen.
P1 (Bj.2001) nach 7 Jahren 93.000km Stoßdämpfer ok.
P2 (Bj.2004) nach 10 Jahren 160.000km Stoßdämpfer ok.
4
Hatte mir als ersten "Westwagen" nach der Wende einen Toyota Starlet zugelegt. Schönes Auto, 1l Hubraum, völlig ausreichend. Nach 25Tkm war ein Stoßdämpfer hin. In nachhinein würde ich sagen, waren die maroden Straßen in der DDR des Übels Wurzel. War Gottsei Dank Garantie, so dass ich recht entspannt war.
5
EZ 09/2013... Meist Garagenfzg.
Schiebe das eher auf "französisches" Zuliefererteil.
Wobei... vielleicht zu kurz gedacht. ;) 
Hab vielleicht nur "Pech" gehabt.

Der "Ritt" durch die Hauptstadtstraßen ist auch schon eher mit Fahrbahnabsätzen und abgesunkenen Schachtdeckeln "gesegnet".
Sicher nicht förderlich.
6
Reine Neugier. Weil, es in Englisch geschrieben ist. Ich habe mir das alles abgewöhnt, wegen dem Telemediengesetz. Auf gut Deutsch, 1 Ding falsch, Abmahnung. Gehört hier nicht her. Würde mich nur interessieren ob die App tatsächlich eine Deutsche Entwicklung ist.

Übrigens danke für dein Angebot. @Niederrheiner2
Ich schicke auch 2 Pakete versichert zurück. Ich habe nur weder Ahnung von der App noch von der Technik die man zum aufzeichnen braucht. Da brauche ich unbedingt Hilfe. Ansonsten erfülle ich euch mit der nötigen Hardware jeden Wunsch. Ihr müsst nur sagen und mir etwas helfen.

Würde mich sehr freuen, wenn ich nicht ein Nichtskönner-YouTube Video abliefern müsste. Sondern eben die Daten, die diese App aufzeichnet.

Hättet Ihr Daten, vielleicht kann das dann auch jemand an den Entwickler weiter leiten. So hätten wir alle von eurer Rückmeldung etwas. Oder die App darf nach Hause telefonieren um das Ergebnis der gut, Mittel, schlecht gefahren Ampel von der ich gelesen habe zu optimieren.

Das wäre :-/ gar nicht so eine schlechte Idee. Schwarmkompetenz, sagt man doch dazu.
7
Kontakt - Google

Wieso, wo ist das Problem?
8
Ist das die Homepage des Entwicklers?
Hybrid Assistant
Eine Deutsche Domain?
9
Wie alt ist das Auto?
Da sind ja Gummidichtungen drinne die auch rissig werden können.
Gerne gehen die Stoßdämpfer kaputt wenn das auto ewig stand und dann bewegt wird, weil sich Flugrost auf den Kolbenstangen angesetzt hat.
Wenn die Dichtung dann eine Einkerbung hat ist das Öl ruck-zuck raus.

Beispiel: Suzuki Swift von der Freundin mit siffenden Stoßdämpfern hinten nach 4 Jahren bzw 27 tkm. Der stand auch mal 6 Monate am Stück.
10
Dat kapiere ich nun gar nicht. Nichts was auf Belastung schließen lässt. Hoffentlich kommt jemand mit Fachwissen um die Ecke. Bei so ,,wenig" Kilometern. Ich hatte noch nie einen kaputten Stoßdämpfer. Und die paar Kilometer knacke ich auch bald.