Zum Hauptinhalt springen
OpenID

Neu

  • Registrierte Mitglieder haben viele Vorteile in unserem Forum: sie erhalten Benachrichtungen bei namentlichen Nennungen sowie neuen Themen und Beiträgen; sie erhalten Zugriff auf weitere Bereiche des Forums, die Gästen verborgen bleiben; sie können an Treffen und Gewinnspielen teilnehmen; und vieles mehr. Registriere dich noch heute, um auch von diesen Vorzügen zu profitieren!
  • Willkommen im Forum für alternative Antriebe, dem virtuellen Zuhause der BRENNSTOFFZELLEN-, ELEKTRO- und HYBRID-Piloten. Wir freuen uns, dass du zu uns gefunden hast, und wünschen dir viel Spaß in unserem Forum! Wenn du mit uns diskutieren möchtest, solltest du dich noch heute registrieren.

Thema: Fehler, gelbe Kontrollleuchte, Tankentlüftung (3667-mal gelesen)

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Fehler, gelbe Kontrollleuchte, Tankentlüftung
Gestern ging die gelbe Motorkontrollleuchte an.

Der Wagen fuhr aber ohne jegliche Probleme weiter, alles normal, alle Geräusche normal.

Heute früh war ich in der Werkstatt. Der Fehlerspeicher wurde ausgelesen. Es gab einen kurzzeitigen Fehler an der Tankentlüftung, da der Fehler aber als relevant gilt, bleibt die Leuchte dann an.

Der Fehler wurde gelöscht, damit war die Leuchte wieder aus.

Diagnose: Das Ventil der Tankentlüftung zum Absaugen der Benzindämpfe zwischen Tank/Aktivkohlefilter und Motor soll wegen Kondenswasser oder Feuchtigkeit eingefroren sein.

Es wurde empfohlen, den Wagen warm zu parken, um abzutauen. Das ist aber bei gerade +2°C schwierig.

Rund 5km von der Werkstatt weg ging die Lampe wieder an...

Hat jemand einen solchen oder ähnlichen Fehler auch schon mal gehabt?
Kann in den Leitungen auch Dreck sein? Hilft da Durchblasen mit Druckluft?
Andere Lösungsvorschläge vorhanden?
Tesla S75, blau, FL, 2017

  • Hybird
  • [*]
Re: Fehler, gelbe Kontrollleuchte, Tankentlüftung
Antwort #1
Es wurde empfohlen, den Wagen warm zu parken, um abzutauen. Das ist aber bei gerade +2°C schwierig.
Wieso? Reicht doch zum Abtauen.
Toyota Prius I + Highlander Hybrid V6 Limited

  • Sly
  • [*]
  • Ehrenmitglied
Re: Fehler, gelbe Kontrollleuchte, Tankentlüftung
Antwort #2
Zitat
Diagnose: Das Ventil der Tankentlüftung zum Absaugen der Benzindämpfe zwischen Tank/Aktivkohlefilter und Motor soll wegen Kondenswasser oder Feuchtigkeit eingefroren sein.


Wo sitzt denn dieses frostempfindliche Ventil ?
Und wie kommt die Feuchtigkeit in das Absaugsystem ??
rekuperative Grüße, Sly

Bitte beachte unseren Forum-Knigge!

Re: Fehler, gelbe Kontrollleuchte, Tankentlüftung
Antwort #3
Im Tank ist Luft, wenn die sehr feucht ist und gefriert, kann das Ventil haken.
Das hatte die Werkstatt schon mal bei einer AU eines Prius und auch bei einem anderen Toyota.
Das Ventil sitzt auf dem Tank neben den Aktivkohlefilter und ist zugänglich durch eine Öffnung unter der Sitzfläche der Rückbank, sagte der Händler heute.

Stand ist jetzt:
Nachdem gestern nach dem Rücksetzen der Fehlermeldung die Leuchte wieder anging, habe ich heute über das Wartungsmenü versucht, den Fehler zu löschen (Service, System Check, Code CLR), Ohne Erfolg.
Nachmittags habe ich es nochmal anders versucht (Service, System Check, Memory CLR), ohne Erfolg.
Auf dem Heimweg beim Händler vorbeigefahren, nur noch der Chef da, er wird sich morgen früh melden, ob noch was machbar ist, bevor ich über die Feiertage 1000km nach Westfalen fahre, obwohl der Fehler das Fahren nicht beeinträchtigt. Er möchte es gelöst haben.
Beim Anlassen vor der Werkstatt war die Lampe aus und der Fehler weg.
In Erlangen waren es heute 6°C, ist wohl getaut.
Tesla S75, blau, FL, 2017

Re: Fehler, gelbe Kontrollleuchte, Tankentlüftung
Antwort #4
Hallo zusammen,

kleine Anmerkung, diese abgasrelevanten Fehler bringen die Lampe selbst dann dauerhaft zum Leuchten, wenn sie ne Sekunde später schon wieder weg sind! Es müssen mehrere fehlerfreie Fahrzyklen absolviert werden bevor die Lampe von alleine erlischt. So soll der Kunde der Umwelt zuliebe schnellstmöglich zur Werkstatt gelockt werden. Ist also gut möglich, das Deine Tankentlüftung schon seit kurz nach dem zweiten angehen wieder perfekt funktioniert hat. Ich würde mir da erstmal keine Sorgen machen. Evt. mal volltanken, dann ist nämlich kaum noch Luft im Tank.  :wldn:

Ich habs viel schlimmer, bei mir spinnen bei Dauerfrost die Parksensoren. Folge ist ein markerschütterndes Dauerpiepsen...  >:(

Rutschfreie Grüße,
Thomas.

Re: Fehler, gelbe Kontrollleuchte, Tankentlüftung
Antwort #5
Daß es nur ein kurzer Fehler war, die Lampe aber anbleibt, meinte die Werkstatt schon beim ersten Fehlerlöschen.

Vollgetankt hatte ich gestern schon.

Abgesehen davon, daß die Lampe ständig geleuchtet hat und nervt, läuft der Wagen völlig normal.
Tesla S75, blau, FL, 2017

Re: Fehler, gelbe Kontrollleuchte, Tankentlüftung
Antwort #6
Der Fehler ist bisher weg.

Heiligabend in Westfalen gut angekommen, seit Kassel Schnee und Fahrspur rechts, Kolonne, 60-90 km/h. Im Ort durchgewühlter Schnee und Eis vor den Ampeln. Habe 3x auf den letzten 100m Rausschaukeln müssen.
Tesla S75, blau, FL, 2017

Re: Fehler, gelbe Kontrollleuchte, Tankentlüftung
Antwort #7
Der Fehler ist bisher dauerhaft weg.


Der Fehler ist bisher weg.

Heiligabend in Westfalen gut angekommen, seit Kassel Schnee und Fahrspur rechts, Kolonne, 60-90 km/h. Im Ort durchgewühlter Schnee und Eis vor den Ampeln. Habe 3x auf den letzten 100m Rausschaukeln müssen.
Tesla S75, blau, FL, 2017

Re: Fehler, gelbe Kontrollleuchte, Tankentlüftung
Antwort #8

Der Fehler ist bisher dauerhaft weg.


Der Fehler ist bisher weg.

Heiligabend in Westfalen gut angekommen, seit Kassel Schnee und Fahrspur rechts, Kolonne, 60-90 km/h. Im Ort durchgewühlter Schnee und Eis vor den Ampeln. Habe 3x auf den letzten 100m Rausschaukeln müssen.



Das war wohl nix. Der Fehler ist wieder da...  >:(
Tesla S75, blau, FL, 2017

  • Sly
  • [*]
  • Ehrenmitglied
Re: Fehler, gelbe Kontrollleuchte, Tankentlüftung
Antwort #9
War es denn i.d. letzten Tagen sehr kalt bei euch, das dieses Ventil wieder einfrieren konnte?
Hier in Köln ist fast der ganze Schnee weg getaut, tagsüber bis +9 grad.
  • Zuletzt geändert: 10. Januar 2011, 20:27 von Sly
rekuperative Grüße, Sly

Bitte beachte unseren Forum-Knigge!

  • Hybird
  • [*]
Re: Fehler, gelbe Kontrollleuchte, Tankentlüftung
Antwort #10
Auch wenn es nur begrenzt übertragbar ist:
Unser P1 zog es gestern ebenfalls vor, Alarm zu machen: Motorleuchte dauerhaft an, Warndreieck mit Ausrufezeichen, usw.. Solange man keine weiteren Auffälligkeiten beobachtet, kann man da eigentlich weiterfahren und siehe da, nach zwei weiteren Starts mit Stillstandzeiten zwischendurch war der Spuk am gleichen Tag vorbei. Ich konnte erst anschließend die Scangauge dranhängen. Kein Fehler, weder P(ending) noch freezed.
Die Hilfsbatterie ist dagegen wieder mal schwach - 10,8V in der Startphase ist nicht wirklich gut. Stand mal eine Stunde mit aktiver Warnblinkanlage wg. Unfallsicherung.

Fazit: Eher mal abwarten, meist verschwinden die Warnleuchten von selbst. Ein niedriger SOC der Hilfsbatterie war es bisher bei uns immer, diesmal gepaart mit Kälte - vielleicht auch in diesem Thread bei einem P2?

Grüße Hybird
  • Zuletzt geändert: 11. Januar 2011, 10:00 von Hybird
Toyota Prius I + Highlander Hybrid V6 Limited

Re: Fehler, gelbe Kontrollleuchte, Tankentlüftung
Antwort #11
Wir hatten wieder Frost mit gefrierendem Nebel.
Davon abgesehen, könnte es auch Dreck sein oder andere Verschmutzungen, z.B. durch sehr volles Volltanken (bis 56 L) oder durch Volltanken (45 L) und Auffüllen von 5 L Ethanol (wegen Mischung E10 ausprobieren).
Aber das weiß der Händler nicht.
Mittwoch geht er in die Werkstatt, das Ventil wird ausgebaut und geprüft, ggf. kommt ein neues rein.
Gleichzeitig wird der Parkboy noch überprüft.
Die auszutauschenden Kühlwasserpumpen kommen erst nach dem 18. Januar, der Termin ist später.
Das Lämpchen ist heute wieder verloschen...
Tesla S75, blau, FL, 2017

Re: Fehler, gelbe Kontrollleuchte, Tankentlüftung
Antwort #12

Wir hatten wieder Frost mit gefrierendem Nebel.
Davon abgesehen, könnte es auch Dreck sein oder andere Verschmutzungen, z.B. durch sehr volles Volltanken (bis 56 L) oder durch Volltanken (45 L) und Auffüllen von 5 L Ethanol (wegen Mischung E10 ausprobieren).
Aber das weiß der Händler nicht.
Mittwoch geht er in die Werkstatt, das Ventil wird ausgebaut und geprüft, ggf. kommt ein neues rein.
Gleichzeitig wird der Parkboy noch überprüft.
Die auszutauschenden Kühlwasserpumpen kommen erst nach dem 18. Januar, der Termin ist später.
Das Lämpchen ist heute wieder verloschen...


Ich habe ein neues Tankentlüftungsventil. Das sitzt vorn an der Ansaugung/Drosselklappengehäuse unter dem Luftfilter. Es hat immer mal wieder mechanisch gehakt, die Werte der Spule waren auch wohl nicht mehr so. Das Teil kostet rund 58,-€. Die Entlüftung wurde auch geprüft und durchgeblasen, war aber sauber.
Tesla S75, blau, FL, 2017

  • twiity
  • [*]
Re: Fehler, gelbe Kontrollleuchte, Tankentlüftung
Antwort #13
Ich drücke die Daumen, dass das Problem damit dauerhaft beseitigt ist.
Hast Du das alte Ventil sehen dürfen?
Herzlichen Gruß Markus              

Prius III Exe EZ 12/12 und Auris Edition S Plus EZ 05/17
bis 12/12: Prius II Sol mit Navi + Rückfahrkamera EZ 04/07

Re: Fehler, gelbe Kontrollleuchte, Tankentlüftung
Antwort #14
Bisher sieht es so aus.
Das neue Ventil im Motorraum kann ich sehen (sauber und neu im Gegensatz zum Rest des Motorraumes).
Das alte habe ich nicht gesehen, da bei Abholung die Werkstatt schon zu war.
Tesla S75, blau, FL, 2017