Zum Hauptinhalt springen
OpenID

Neu

  • Registrierte Mitglieder haben viele Vorteile in unserem Forum: sie erhalten Benachrichtungen bei namentlichen Nennungen sowie neuen Themen und Beiträgen; sie erhalten Zugriff auf weitere Bereiche des Forums, die Gästen verborgen bleiben; sie können an Treffen und Gewinnspielen teilnehmen; und vieles mehr. Registriere dich noch heute, um auch von diesen Vorzügen zu profitieren!
  • Willkommen im Forum für alternative Antriebe, dem virtuellen Zuhause der BRENNSTOFFZELLEN-, ELEKTRO- und HYBRID-Piloten. Wir freuen uns, dass du zu uns gefunden hast, und wünschen dir viel Spaß in unserem Forum! Wenn du mit uns diskutieren möchtest, solltest du dich noch heute registrieren.

Thema: Fragen zum Verkauf (Yaris HSD Life 2012) (573-mal gelesen)

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Fragen zum Verkauf (Yaris HSD Life 2012)
Hallo zusammen,

ich möchte mich (wenn auch schweren Herzens) von meinem Yaris Hybrid trennen und habe das Auto bislang mal von Toyota- und Nicht-Toyota-Händlern bewerten lassen. Selbstverständlich kommt dabei die berühmte Verkaufsschlacke zur Geltung.

Lohnt es sich bei Hybrid eigt., diesen auch privat anzubieten? Von den gängigen Auto-Portalen halte ich (aus Sicht eines Verkäufers) eher weniger. Ich denke auch, dass interessierte Käufer eher die 11.000 Euro bei einem Toyota-Händler für die Garantie investieren als 9.500 von privat. Letzteres besonders im Hinblick darauf, dass in der Hybrid-Technik noch nicht sooo das Vertrauen steckt.

Im Unterhalt werden mir 2 Autos auf Dauer doch zu teuer, auch wenn ich es mit dem Loswerden nicht eilig habe. 

Habt ihr Tipps für mich, was den Autoverkauf angeht oder selbst bereits Erfahrung gesammelt damit? 

lg chris

Antw.: Fragen zum Verkauf (Yaris HSD Life 2012)
Antwort #1
Kommt darauf an.

Solltest Du die Inspektionen inkl. Hybridcheck lückenlos und ohne Überschreitung der Toyota-Vorgaben (max 15.000 km bzw. einmal pro Jahr, je nachdem was früher kommt) gemacht haben, brauchen sich die privaten Käufer keine Sorgen machen, da dann Toyota 10 Jahre Garantie auf die Hybridtechnik gibt. Solltest Du das nicht gemacht haben, könntest Du beim privaten Verkauf Probleme bekommen.

Ich würde privat bedenkenlos einen Toyota Hybriden kaufen, der noch die Toyota-Hybrid-Garantie hat. Bei nicht lückenloser Inspektion würde ich persönlich aber die Finger davon lassen.

Sollte Deiner noch die Hybrid-Garantie haben, würde ich diesen über eine der beiden großen Internet-Autoportale anbieten. Wie viel Du bekommst, ist sehr von den Randbedingungen abhängig: Laufleistung, lückenlose Inspektionen, Ausstattung, Zustand, etc.

Antw.: Fragen zum Verkauf (Yaris HSD Life 2012)
Antwort #2
Danke schon mal für die Antwort. Ja ich habe das immer beim Vertragshändler machen lassen (da gabs immer einen Hybrid-Check dazu, soweit ich mich erinnere). Die erste Inspektion hatte ich zeitbedingt erst nach 20k km machen lassen (persönliche Verbummelung). Die Garantie auf die Hybrid-Technik galt aber, soweit ich mich erinnere, nur 5 Jahre. Sollte damit abgelaufen sein vor 3 Monaten :-/

Antw.: Fragen zum Verkauf (Yaris HSD Life 2012)
Antwort #3
Nimm den Preis vom Händler und Pack 2000€ drauf. Setz es bei mobile rein. Der Versuch kostet nichts und du hast 2000€ mehr in der Tasche.

  • juger
  • [*]
Antw.: Fragen zum Verkauf (Yaris HSD Life 2012)
Antwort #4
kann bakermans Worte bestätigen- habe 1500 € mehr durch mobile.de angeboten bekommen als vom Toyota Händler.

  • dirbyh
  • [*]
  • Co-Pilot
Antw.: Fragen zum Verkauf (Yaris HSD Life 2012)
Antwort #5
Würde ich auch sagen - auf jeden Fall privat verkaufen - dabei möglichst viele Bilder z.B. bei mobile.de einstellen.
Du wirst viele Angebote bekommen die überzogen niedrig oder unhöflich sind - davon nicht beeindrucken lassen.

Es kommt der Tag da steht der Käufer vor der Tür der den Wagen zu schätzen weiß und haben möchte.

Wenn der Preis stimmt würde ich auch an Händler verkaufen. Mit Händlern die sich auf private Anzeigen melden habe ich aber auch die Erfahrung gemacht dass der Wagen schlecht geredet wird und der Preis so gedrückt werden soll. Bis hin zu falschen Behauptungen und anderen Tricks, die einen zu einem schnellen Verkauf unter Wert bringen sollen.  
Freundliche Grüße von dirbyh.
Toyota Auris HSD Life in weiß, NAV, EPH, RFK, TMP, DAB, HA

Antw.: Fragen zum Verkauf (Yaris HSD Life 2012)
Antwort #6
Die Garantie auf die Hybrid-Technik galt aber, soweit ich mich erinnere, nur 5 Jahre. Sollte damit abgelaufen sein vor 3 Monaten :-/
Durch den Hybrid-Check bei der Inspektion verlängert sich dies um jeweils ein weiteres Jahr. Auf maximal 10 Jahre.
Damit will Toyota die Kunden an die Händler binden. Ansonsten käme man ja noch auf die Idee nicht innerhalb der Grenzen (15.000 bzw. 1 Jahr) die Inspektion zu machen und evtl. auch nicht beim normalen Händler.
  • Zuletzt geändert: 20. Januar 2018, 18:57 von Yaris- und 225xe-Fahrer

  • hybbi56
  • [*]
Antw.: Fragen zum Verkauf (Yaris HSD Life 2012)
Antwort #7
Der "Hybrid-Check" ist eigentlich ein Akku-Check und die Garantieverlängerung bezieht sich auch nur auf denselben.
Soweit ich weiß, muss der Check auch nicht lückenlos sein. Er gilt für jeweils weitere 12 Monate bzw. 15t km
und kann bis zum Kfz-Alter von 10 Jahren durchgeführt werden.

Gruß hybbi56
Yaris Life HSD stahlblau + Komfortpack
AurisI Travel HSD schneeweiss

Antw.: Fragen zum Verkauf (Yaris HSD Life 2012)
Antwort #8
Ja, stimmt, damit wird der Akku abgedeckt, der ja auch den größten Kostenfaktor darstellt. Das wäre für mich auch das wichtigste.

Wer allerdings lückenlose Inspektionen vorweisen kann, hat aber mehr Ausssicht auf Kulanz bei Toyota, wenn etwas kaputt geht als jemand, der Inspektionen nicht durchführt. Insofern wäre für mich ein gebrauchtes Auto mit Lücken im Inspektionsheft ein No-Go. Die Auswahl ist groß genug, um sich ein anderes zu suchen.

Antw.: Fragen zum Verkauf (Yaris HSD Life 2012)
Antwort #9
Ich möchte schon mal danke sagen für die wertvollen Tipps. Ich habe den Wagen jetzt inseriert. Gibt es hier im Forum eigentlich ein Verkaufs-Unterforum? Habe über die Suche nix dergleichen gefunden.

  • Mad55
  • [*]
Antw.: Fragen zum Verkauf (Yaris HSD Life 2012)
Antwort #10
Ganz unten beim Flohmarkt das Biete-Forum:

Biete - Kfz. und -Teile
Automobile Historie: Citroen BX 14 RE -> Golf 4 1.4 -> Opel Corsa B: Edition World Cup Cool -> Toyota Yaris Hybrid: Life -> Lexus IS 300h: Luxury Line

Wer weiter geht, als sein Wagen lang ist, ist ein Jogger. Darum fuhr ich gerne Kleinwagen!

  • bgl-tom
  • [*]
Antw.: Fragen zum Verkauf (Yaris HSD Life 2012)
Antwort #11
Ansonsten gibt es ja noch das gelbe Forum, wo sich sicher auch potentielle Interessenten tummeln.
Sion ist reserviert. Bin zwar nicht voll überzeugt von der Umsetzbarkeit für den Preis, aber er hat ein paar nachhaltige Ideen, die mir gefallen.

Vom 3er BMW (F31) zum Yaris: ein Fortschritt bei Komfort, Verbrauch, Vernunft

  • dirbyh
  • [*]
  • Co-Pilot
Antw.: Fragen zum Verkauf (Yaris HSD Life 2012)
Antwort #12
Richtig, toller Tipp! Bei den Priusfreunden (also im "gelben" Forum) werden pro Jahr einige gebrauchte Hybride ver- und gekauft.
Freundliche Grüße von dirbyh.
Toyota Auris HSD Life in weiß, NAV, EPH, RFK, TMP, DAB, HA

  • swiesma
  • [*]
Antw.: Fragen zum Verkauf (Yaris HSD Life 2012)
Antwort #13
Bilder sind beim Verkauf tatsächlich das A und O.
Viele Bilder in guter Qualität, dazu alle Inspektionen gemacht.... Da kann gar nix schief gehen auf den bekannten Portalen.

Und ich hoffe für Dich dass bei nem Yaris Hybrid nicht derselbe Personenkreis anruft als damals als ich meinen BMW 335i verkauft habe :D "Was isch letzte Prais? Geb isch 9000!"
Für die Vernunft: Toyota Yaris Hybrid XP 13
Für den Spaß: BMW F87 M2 LCI
Verbrauch Yaris:
  Verbrauch BMW:

Antw.: Fragen zum Verkauf (Yaris HSD Life 2012)
Antwort #14
Ich muss sagen, dass ich noch keine schlechten Erfahrungen mit den Kaufinteressenten gemacht habe, obwohl ich schon einen BMW M3 und einen mit vielen Performanceteilen verfeinerten BMW 123d, sowie mehrere Motorräder verkauft habe. Viele schreiben einen ja nur an und wenn jemand schon komisch schreibt, antworte ich gar nicht erst. Alle persönlichen Kontakte waren angenehm.
mit dem Toyota Yaris Hybrid 2017