Zum Hauptinhalt springen
OpenID

Neu

  • Registrierte Mitglieder haben viele Vorteile in unserem Forum: sie erhalten Benachrichtungen bei namentlichen Nennungen sowie neuen Themen und Beiträgen; sie erhalten Zugriff auf weitere Bereiche des Forums, die Gästen verborgen bleiben; sie können an Treffen und Gewinnspielen teilnehmen; und vieles mehr. Registriere dich noch heute, um auch von diesen Vorzügen zu profitieren!
  • Willkommen im Forum für alternative Antriebe, dem virtuellen Zuhause der BRENNSTOFFZELLEN-, ELEKTRO- und HYBRID-Piloten. Wir freuen uns, dass du zu uns gefunden hast, und wünschen dir viel Spaß in unserem Forum! Wenn du mit uns diskutieren möchtest, solltest du dich noch heute registrieren.

Thema: EU will offenbar E-Auto-Quote (170-mal gelesen)

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
EU will offenbar E-Auto-Quote
Grüße aus dem Münsterland, Berti :)

Antw.: EU will offenbar E-Auto-Quote
Antwort #1
Grüsse vom
Niederrhein(er2)
- auf dem Weg zur sinnvollen Antriebstechnik
diesen Wert (Peugeot 2008 Diesel) muss der Yaris ab Dezember unterbieten! :-)

  • YarisGerd
  • [*]
Antw.: EU will offenbar E-Auto-Quote
Antwort #2
Das ist vom Prinzip her gut, aber bis 2030 sind es noch 13 Jahre. Da haben alle EU Länder andere Regierungen. Dax bringt nur etwas, wenn auch kurzfristige Ziele verpflichten vereinbart werden. Sonst wird das nur ein Lippenbekenntniss sein und dann irgendwann in Vergessenheit geraten.

Gerd
Am Öl kann es nicht gelegen haben. Es war ja keines Drinnen!

Antw.: EU will offenbar E-Auto-Quote
Antwort #3
Ich finde es bringt viel, weil es die Autohersteller zwingt zu agieren. Ohne einen solchen Zeithorizont haben diese immer noch die Hoffung, sie können mit ihrem Verbrenner und alternativen Kraftstoffen bis in die Unendlichkeit weitermachen.

  • Mombi
  • [*]
Antw.: EU will offenbar E-Auto-Quote
Antwort #4
Hoffentlich denken sie dabei auch an die ausreichende Anzahl von Lademöglichkeiten. nicht das es dann so ausgeht:
Keine Steckdose mehr frei: Elektro-Land Norwegen hat ein massives Problem -...

Antw.: EU will offenbar E-Auto-Quote
Antwort #5
 :applaus: genau. Die Steckdosen sind eine rare Angelegenheit. Weiß der E-mobilist in Dtl ebenfalls, nur dass sie nicht belegt sind, sondern nicht vorhanden oder nicht funktionstüchtig....
Zweitfahrzeug: Dürkopp M10 BJ '37~3l/100km
Lexus CT200hToyota CT200h+ ;-)