Zum Hauptinhalt springen
OpenID

Neu

  • Registrierte Mitglieder haben viele Vorteile in unserem Forum: sie erhalten Benachrichtungen bei namentlichen Nennungen sowie neuen Themen und Beiträgen; sie erhalten Zugriff auf weitere Bereiche des Forums, die Gästen verborgen bleiben; sie können an Treffen und Gewinnspielen teilnehmen; und vieles mehr. Registriere dich noch heute, um auch von diesen Vorzügen zu profitieren!
  • Willkommen im Forum für alternative Antriebe, dem virtuellen Zuhause der BRENNSTOFFZELLEN-, ELEKTRO- und HYBRID-Piloten. Wir freuen uns, dass du zu uns gefunden hast, und wünschen dir viel Spaß in unserem Forum! Wenn du mit uns diskutieren möchtest, solltest du dich noch heute registrieren.

Thema: Mit laufenden Motoren...  (326-mal gelesen)

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
  • Jorin 
  • [*]
  • Administrator
Mit laufenden Motoren...
Bei einer Werbeaktion von Mercedes-Benz liefen in Mainz die Motoren - auch, wenn niemand mit den Hybrid-Autos fuhr. Der Grund: So sollen die Fahrzeuge geladen werden. Das wurde zumindest einer Merkurist-Leserin gesagt. Was es damit auf sich hat.
Bitte beachte den Forum-Knigge! | Unterstütze uns

Herzlichen Glückwunsch an alle heutigen Geburtstagskinder und nachträglich alles Liebe an die, die schon Geburtstag hatten!

Antw.: Mit laufenden Motoren...
Antwort #1
Ganz durchsichtiger Erklärungsversuch von Mercedes. Also SO macht man den Kunden sicherlich keinen Hybrid schmackhaft.
Großes PFUI.
85er Ford Escort 1.1 50 PS -> 91er Ford Fiesta 1.3 60 PS -> 97er Nissan Micra 1.0 CVT 54 PS -> 98er Ford Fiesta 1.25 75 PS -> 2009er Honda Civic FK1 100 PS -> 2012er Honda Jazz IMA 98 PS




  • N1301
  • [*]
Antw.: Mit laufenden Motoren...
Antwort #2
 :applaus:  :-D  :icon_doh:  :icon_no_sad:

Antw.: Mit laufenden Motoren...
Antwort #3
Klar sagt man in einer Firma nach Außen nicht, dass da jemand ziemlichen Mist gebaut hat. Hätte d
Japaner bei Toyota auch nicht gemacht. Innerhalb Mercedes werden die Leute, die das Event organisiert haben, ziemlichen Stress bekommen. Man hätte ja auch einfach einen Stromanschluß organisieren können. Wäre gar nicht mal so kompliziert gewesen.

Antw.: Mit laufenden Motoren...
Antwort #4
Also SO macht man den Kunden sicherlich keinen Hybrid schmackhaft.
Großes PFUI.
Deshalb finde ich es ja auch gut, wenn Staubsaugerhersteller E-Autos entwickeln! Es fällt eben schwer sich an den eigenen Haaren aus dem Sumpf zu ziehen!
Grüsse vom
Niederrhein(er2)
- auf dem Weg zur sinnvollen Antriebstechnik
diesen Wert (Peugeot 2008 Diesel) muss der Yaris ab Dezember unterbieten! :-)

  • Hugo
  • [*]
Antw.: Mit laufenden Motoren...
Antwort #5
Laufende Motoren haben wir auch in der Umweltzone in Berlin.
Da laufen bei den Reisebussen auch die Motoren ständig, auch wenn nur noch der Fahrer drin sitzt. :-(
Passt natürlich auch zur Touriattraktion "Trabbisafari" wo man mit den Zweedaggtern schön mitten durch die Innenstadt fahren kann...  :-(

Ok, ist out of Scope. wollte ich mal loswerden. ;)

Ansonsten Topwerbeaktion von "Das Beste oder nichts" ::) 
  • Zuletzt geändert: 07. Oktober 2017, 12:16 von Hugo
Wer für alles offen ist, ist nicht ganz dicht.

  • Joe
  • [*]
Antw.: Mit laufenden Motoren...
Antwort #6
Trabbi... Gott sei für das H-Kennzeichen gedankt! Damit kommt man überall rein, egal was hinten rauskommt.

Grüße Joe