Zum Hauptinhalt springen
OpenID

Neu

  • Registrierte Mitglieder haben viele Vorteile in unserem Forum: sie erhalten Benachrichtungen bei namentlichen Nennungen sowie neuen Themen und Beiträgen; sie erhalten Zugriff auf weitere Bereiche des Forums, die Gästen verborgen bleiben; sie können an Treffen und Gewinnspielen teilnehmen; und vieles mehr. Registriere dich noch heute, um auch von diesen Vorzügen zu profitieren!
  • Willkommen im Forum für alternative Antriebe, dem virtuellen Zuhause der BRENNSTOFFZELLEN-, ELEKTRO- und HYBRID-Piloten. Wir freuen uns, dass du zu uns gefunden hast, und wünschen dir viel Spaß in unserem Forum! Wenn du mit uns diskutieren möchtest, solltest du dich noch heute registrieren.

Thema: Kia Niro Electric 2018 (335-mal gelesen)

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Kia Niro Electric 2018
Leider muss ich euch diese Ankündigung in Holländisch anbieten. Aber da kommen sicher bald englische oder deutsche Texte.

Wie der Ioniq wird der Kia erst mal mit der kleinen 28 kWh Batterie antreten. 2018 mit 28 kWh. Hmm.

Kia Niro uiteindelijk in drie smaken

Kia Niro to get Hyundai Ioniq electric powertrain in 2018
Kia Niro to get Hyundai Ioniq electric powertrain in 2018 - report

  • krouebi
  • [*]
Antw.: Kia Niro Electric 2018
Antwort #1
Hallöchen,

GsD scheint es nicht bei so eine kleine Batterie zu bleiben. Heute Morgen erreichte mir diese Nachricht.

Sieht ja richtig nett aus, außen:



wie innen:



Und mit einer 64 kWh-Batterie für einen 150kW-Motor konnte man sowohl spritzig als lange (238 mi/383 km Reichweite) unterwegs sein. Dazu noch die nett-zu-habende Siebenjahres-Garantie von Kia...... - und es steht zwar "Concept" drauf, aber das sieht für mich eher produktionsnah aus.
MfG aus

Cannero Riviera, Kleinstadt in Piemonte (I).
Krouebi    : Tesla Model X90D (31.03.2017-?)
Wer bis 31.01.2018 UNBEGRENTZTER Supercharger-Gratisnutzung möge: hier klicken.

  • Jorin
  • [*]
  • Administrator
Antw.: Kia Niro Electric 2018
Antwort #2
Produktionsnah? Du fährst zuviel Tesla!  :-D

Außen erkennt man die bekannte Niro-Karosserie, aber Stoßfänger, Rücklicht, Felgen/Reifen, Hochglanzschwarz wird so nicht kommen. Innen wird es kein solches Lenkrad geben, keine solchen Türverkleidungen, kein solches Armaturenbrett, keinen solchen digitalen Tacho, und erst recht keine solchen Pedale.  ;)

Der Niro EV wird sich, glaube ich, nur dezent vom jetzigen Hybrid-Niro unterscheiden.
Bitte beachte den Forum-Knigge! | Unterstütze uns

Herzlichen Glückwunsch an alle heutigen Geburtstagskinder und nachträglich alles Liebe an die, die schon Geburtstag hatten!

  • krouebi
  • [*]
Antw.: Kia Niro Electric 2018
Antwort #3
Guten Morgen, @Jorin !

Bist du sicher??

Gut, 225/40ZR20 sind vielleicht ein Bißchen dicke (und kosten Reichweite), aber das Felgendesign konnte gut so kommen.

Und im Innenraum glaube ich nicht, daß die Änderungen so tiefgreifend wie du vorschlägst sein werden.

Klar, die Pedale sind für'n Show, und auch das Lenkrad wird wohl gegen etwas aus dem (reichhaltigen) Teileregal ersetzt werden. Die beiden Bildschirme werden aber sicher kommen, und das Armaturenbrett muß man sich nur in eine dunklere Farbe vorstellen.

Alles schön und gut - wie den Tesla eher für Europa.

Für die lokalen Verhältnisse darf es ruhig etwas rustikaler sein:





- etwa 2 EUR/Kilo.......

 :icon_entschuldigung2: 
MfG aus

Cannero Riviera, Kleinstadt in Piemonte (I).
Krouebi    : Tesla Model X90D (31.03.2017-?)
Wer bis 31.01.2018 UNBEGRENTZTER Supercharger-Gratisnutzung möge: hier klicken.

  • Jorin
  • [*]
  • Administrator
Antw.: Kia Niro Electric 2018
Antwort #4
Das ist ein typischer Show-Innenraum. Wir können gerne um ein paar philipinische Jeans wetten, aber der wird so garantiert nicht übernommen werden.  ;)
Bitte beachte den Forum-Knigge! | Unterstütze uns

Herzlichen Glückwunsch an alle heutigen Geburtstagskinder und nachträglich alles Liebe an die, die schon Geburtstag hatten!

Antw.: Kia Niro Electric 2018
Antwort #5
... genau so gefällt mir der Innenraum. Es ist nicht der übliche Einheitsbrei.
Grüße aus der Stadt mit dem größten Binnenhafen Europas
Klaus

  • Jorin
  • [*]
  • Administrator
Antw.: Kia Niro Electric 2018
Antwort #6
Ja, ich hätte den ja auch gerne so, nicht falsch verstehen. Wer sich aktuelle Kia-Innenräume anschaut, wird aber merken, dass die gaaanz anders ausschauen. Und wer oft Messen besucht oder sich Concept Cars anschaut, weiß auch, wie wenig gerade im Innenraum letztendlich in der Serie landet.
Bitte beachte den Forum-Knigge! | Unterstütze uns

Herzlichen Glückwunsch an alle heutigen Geburtstagskinder und nachträglich alles Liebe an die, die schon Geburtstag hatten!